Pokalmeisterschaft 2016

Die Regeln:

Spielberechtigt:       Jedes Mitglied des SC Bellheim

Zeitraum:               

KO-System, Runden je nach Teilnehmer Zahl über die Saison verteilt

Spielmodus:           

Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für die ersten 40 Züge. Nach der Zeitkontrolle erhält jeder Spieler 30 Minuten zusätzlich für die verbleibenden Züge. Jeder Spieler bekommt pro Zug 30 Sekunden zu seiner Bedenkzeit hinzugefügt.

Über den Gewinn eines Wettkampfes entscheidet jeweils eine Partie. Bei unentschiedenem Ausgang werden zwei Blitzpartien (Bedenkzeit 5 Minuten) gespielt.

Besteht auch danach Gleichstand, so wird der Blitzwettkampf bis zur nächsten Gewinnpartie fortgesetzt.

Vor der ersten Blitzpartie wird die Farbverteilung neu ausgelost und wechselt in den folgenden Blitzpartien.

Preise:                   

Der Sieger der Endrunde erhält den Titel „Pokalmeister des SC Bellheim 2016/17"