Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Schachclub Bellheim 1949

Bericht 20.10.2019

Geschrieben von Kopf Thomas

5.Mannschaft

Das Heimspiel der 5. Mannschaft am vergangenen Sonntag gegen Speyer-Schwegenheim 6 ging unentschieden aus. Cem Canbaz musste sich am 4. Brett, wegen einem Fehler in der Eröffnung geschlagen geben. Kurze Zeit später konnte Elias Gerhardt am 3. Brett seinen Gegner Matt setzen. Philipp Benge spielte eine konstant souveräne Partie und holte den vollen Punkt zur 2:1 Führung nach Hause. Am 1. Brett traf Daniel Klöditz mit Schwarz auf den DWZ - stärksten und erfahrensten Gegenspieler. Lange war die Partie im Gleichgewicht, doch Daniel musste aufgrund eines kleinen taktischen Fehlers dann doch das Handtuch werfen. Endstand 2:2.

Kategorie: