Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Schachclub Bellheim 1949

Bericht 23.09.2018

Geschrieben von Kopf Thomas
  1. Mannschaft: 2.Rheinland-Pfalz-Liga

Zum Saisonauftakt kam die erste Mannschaft gegen den Aufsteiger SK Bingen mit 2:6 böse unter die Räder. Teilweise wurden klare Gewinnstellungen nicht genutzt, so dass am Ende nur Svetlin Stojanov am Spitzenbrett eine sehr schöne Gewinnpartie gelang und Thomas Kopf einen glücklichen Sieg durch Zeitüberschreitung des Gegners verbuchen konnte.

  1. Mannschaft: Kreisklasse

Die fünfte Mannschaft siegte bei Landau 7 mit 3:1. Ricardo Hartenstein, Elias Gerhardt und Daniel Klöditz holten dabei die Punkte. Hannes Jakob musste sich knapp geschlagen geben.

 

  1. Mannschaft: Kreisklasse

Gegen eine starke 6. Mannschaft von Speyer/Schwegenheim hielten sich die Bellheimer sehr gut und erzielten ein achtbares 1,5:2,5. Jakob Wolf konnte seine Partie gewinnen und Saimir Rrustemi holte ein Remis. Aber auch Tim Maurer am ersten Brett und Jacob Elias Meincke spielten trotz Niederlage eine gute Partie.

Kategorie: