Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Schachclub Bellheim 1949

Bellheim 1 am 11.03.2018 in Frankenthal

Geschrieben von Kopf Thomas

1. Mannschaft: 2.Rheinland-Pfalz-Liga am 11.03.2018

Am vergangen Sonntag war die 1. Mannschaft zum vorletzten Saisonspiel bei Frankenthal 2 zu Gast. Zumindest ein Punkt war das Ziel, um den Klassenerhalt endgültig zu sichern. Nach einer schnellen Niederlage von Rainer Zwick sorgte der in dieser Saison stark aufspielende Raul Zuniga mit seinem Sieg an Brett 8 für den Ausgleich. Zwischenzeitlich hatten Hans-Jürgen Kuntz (Brett 5) und Jan Wilk (Brett 7) remisiert. Danach konnten Thomas Kopf (Brett 6) und Christian Fromm (Brett 3) ihre Partien gewinnen zum 4:2 Zwischenstand. Damit war der Klassenerhalt gesichert. Die Niederlage von Rainer Kopf gegen den stärksten Gegenspieler viel danach nicht mehr ins Gewicht, da Frank Salzgeber am Spitzenbrett seine Partie letztlich gewinnen konnte. Durch diesen 5:3 Sieg stehen nun vor dem letzten Spieltag im Derby gegen Neustadt 9:7 Mannschaftspunkte und Tabellenplatz 4.  

 

3.Mannschaft: Bezirksklasse am 11.03.2018

Eine knappe Niederlage musste die stark ersatzgeschwächte Dritte bei Jockgrim 2 hinnehmen. Volker Stein und Michael Sohl, die in dieser Saison richtig gut drauf sind, konnten ihre Partien an den ersten 2 Brettern gewinnen. Bernd Geisert erreichte ein Remis. Die dritte Mannschaft hat den Klassenerhalt schon lange gesichert.

 

 

Kategorie: