Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Schachclub Bellheim 1949

Bericht 18.02.2018

Geschrieben von Kopf Thomas

1.Mannschaft: 2.Rheinland-Pfalz-Liga

Gegen nur 5 Spieler von Schott Mainz entwickelte sich ein spannenderes Spiel als eigentlich erwartet. Die kampflose 3:0 Führung wurde durch die schnelle Niederlage von Raul Zuniga gleich auf 3:1 reduziert und die restlichen 4 Partien standen zeitweise alle etwas schlechter.

Zur aller Überraschung schaffte es jedoch plötzlich Gerald Endres, der in der Eröffnung einen Bauern verlor, doch noch durch einen Mattangriff seinen Gegner zu überlisten. Somit war zumindest ein Punkt gesichert, doch nacheinander schafften es auch Hans-Jürgen Kuntz, Rainer Kopf und Thomas Kopf ihre Partien in ein Remis abzuwickeln. Endstand 5,5:2,5. Durch diesen Sieg stehen nun 7:7 Mannschaftspunkte auf dem Konto, doch der  Klassenerhalt ist immer noch nicht gesichert.

 3. Mannschaft: Bezirksklasse

Gegen den Tabellenführer Speyer-Schwegenheim 5 konnte die Dritte ein beachtenswertes 3.3 Unentschieden erreichen. Michael Sohl und Clemens Wolff konnten ihre Partien gewinnen, Volker Stein am Spitzenbrett und Angelika Klöditz erzielten ein Remis.

Kategorie: